Kontakt

Procera®-System

Wenn wir Ihnen eine Vollkeramik-Krone anpassen, können unsere Zahntechniker auf das bewährte und moderne Procera®-System zurückgreifen. Das Gipsmodell des entsprechenden Zahnes wird dabei mit einem speziellen Scanner dreidimensional vermessen. Die Daten werden an ein spezialisiertes Labor in Schweden weitergeleitet. Dort entsteht das Gerüst für Ihre Krone aus Hochleistungskeramik. In unserer Praxis wird die Krone dann in Form und Farbe exakt an Ihre natürlichen Zähne angepasst. So ist später nahezu nicht mehr zu erkennen, dass der Zahn behandelt wurde.